Arbeitskreis Jugend

 

Ansprechpartner: Kerstin Ardelt-Klügel

Telefon:               0172 / 3542810

 

 

 

 

 

48-Stunden-Aktion 20.-22. Mai 2016

Mehr als 30 Liter Farbe für Vereinsdepot Bei der diesjährigen 48-Stunden-Aktion (20.-22.5.2016) erhielt der - anstelle des bisherigen Feuerwehrgerätehauses - errichtete Neubau auf unserem Vereinsgelände einen Farbanstrich. Das Haus, das neben unserem Verein auch vom Weißiger Sportverein als Depot genutzt wird, war im März im Rohbau fertig gestellt worden. Anstelle eines Putzes, sorgten die diesjährigen Mitstreiter dafür, dass die Wände nun einheitlich weiß sind.

Wir möchten an dieser Stelle u.a. dem Weißiger Malermeister Peuckert danken,

der Farbe für diese Aktion beigesteuert hat.   Bis zum 2. LandMarkt Mitte

September wird unter Regie von Achim Pietrzak in dem Gebäude eine Ecke gestaltet, die an die Weißiger Feuerwehrgeschichte erinnern soll.

48-Stunden-Aktion 8.-10. Mai 2015

In diesem Jahr kam die durch die Stadt Freital und den Landkreis Sächsische Schweiz/Osterzgebirge organisierte 48-Stunden-Aktion dem Gelände zugute, auf dem der frühere Weißiger Gasthof stand.  Der neue Eigentümer, Joachim Pietrzak, hatte nach dem Abriss des Ausflugslokals den auf dem Gelände befindlichen Mundstolln freigelegt und einen kleinen Park für die Öffentlichkeit angelegt. Der Besucher erfährt bei seinem Rundgang - anhand der Schautafeln -  neben Informationen zu dem traditionsreichen Gasthof auch Wissenswertes über den Bergbau in Weißig. Im Rahmen der 48-Stunden-Aktion strichen die Teilnehmer Bänke und Schautafeln, erneuerten Treppen und

beseitigten jede Menge Unkraut.              

Im Rahmen der dritten 48-Stunden-Aktion vom 9.-11. Mai 2014 haben wir in unserem Vereinshaus der erste Etage einen Anstrich gegeben. Durch die Umgestaltung können sich die Kinder in ihrer Spielecke wohlfühlen. Gleichfalls wurde eine Bastelecke eingerichtet. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön allen Beteiligten.

 

Im Rahmen der zweiten 48-Stunden-Aktion vom 26.-28. April 2013 haben wir den Zaun am Vereinshaus einen Anstrich gegeben. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön allen Beteiligten. Als Anerkennung haben wir einen Gutschein für ein Nachtrutschen im Zacke bekommen.

 

 

Im Rahmen der 48-Stunden-Aktion vom 27.-29. April 2012 gestalteten wir unter Anleitung von Marcel Graf den Bretterzaun an unserem Vereinshaus.

 

An dieser Stelle möchten wir unseren Sponsoren recht herzlich danken:

Metallbau Gläser, Freital

Freddy Fresh, Freital

EBS Trocknungs-Service GmbH, Weißig

Foto-Ardelt, Weißig

 

Einige Fotos können Sie auf unserer Veranstaltungsseite sehen.